Neuigkeiten

Medizinische Abfälle im Abwasser

Medizinische Abfälle im Abwasser

Grundsätzlich ist es ja so, dass alle auf der Abwasserreinigungsanlage ankommenden Feststoffe von der Rechenanlage automatisch abgeschieden werden. Bei Wartungsarbeiten kommt es durchaus vor, dass das Betriebspersonal eine Einwegspritze mit Nadel oder Ähnliches in den Händen halt. Nicht auszudenken, wenn eine solche Nadel einen Handschuh durchbohrt und in die Haut eindringt- das Infektionsrisiko ist enorm. […]

Mehr lesen

Der „Wasser- Erlebnis- Tag“ auf der Kläranlage Erpfendorf- ein Zeichen der Nachhaltigkeit

Interessante 30 Jahre sind seit der Inbetriebnahme der Kläranlage Erpfendorf vergangen. Aus diesem Anlass feiert der Abwasserverband Grossache Nord am 15.Juni 2019 sein 30-jähriges Bestandsjubiläum. Welche Herausforderung die Reinigung von verschmutztem Abwasser täglich an unser Betriebspersonal stellt, kann man in einer kleinen Projektarbeit der „klasse!forschung“, unter professioneller Anleitung selbst erfahren. Im Anschluss erlebt man bei […]

Mehr lesen

Gastkommentar Dipl. Ing. Josef Dengg

Gastkommentar von Dipl. Ing. Josef Dengg, Geschäftsführer Abwasserverband Achental-Inntal-Zillertal, Artikel aus der Tiroler Tageszeitung, Ausgabe 217, vom 09. August 2018 Hier steht Ihnen der gesamte Artikel zum Download zur Verfügung    

Mehr lesen

Der Müll hat sich im Klo verrirrt

Tonnenschwere Klumpen, überhitzte Pumpen, hohe Kosten: Kanalisationen kämpfen gegen einen Eindringling, der nur harmlos scheint – das Feuchttuch. Doch auch sonst landet viel Falsches in der Toilette. Innsbruck – Fürs Baby, das Gesicht oder die Badreinigung: Für jede Situation gibt es heutzutage Feucht- und Reinigungstücher. Da sie praktisch sind, verdrängen sie in immer mehr Haushalten […]

Mehr lesen
ARA Innsbruck

Erlebnistag Abwasser auf der ARA Innsbruck der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Anlässlich des Internationalen Tages des Wassers, der heuer unter dem Motto „Abwasser“ stand, lud die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) am 24.3.2017 zum „Erlebnistag Abwasser“ ein. Veranstaltungsort war die Kläranlage Innsbruck, auf mit einer Kapazität von 400.000 EW60 die größte kommunale Abwasserreinigungsanlage Tirols ist. IKB-Vorstandsvorsitzender DI Harald Schneider und Vorstandsdirektor DI Helmuth Müller konnten als Hausherrn und Gastgeber […]

Mehr lesen
Plakat Vorsorgen

Von der Spülung bis zur Aufbereitung: Pitztal auf den Spuren des Abwassers

Der Abwasserverband Pitztal in Wenns organisierte anlässlich der 20 Jahr Feier einen Tag der offenen Tür. Pitztal ist eine beliebte Tourismusregion im Seitental des Inntales und zählt jährlich über 920.000 Nächtigungen. Der Standort des Unternehmens sorgt für die Abwasserreinigung von 4500 ständigen Einwohnern sowie für die der saisonalen Urlauber der Region. Beim Tag der offenen […]

Mehr lesen