News

Der „Wasser- Erlebnis- Tag“ auf der Kläranlage Erpfendorf- ein Zeichen der Nachhaltigkeit

Interessante 30 Jahre sind seit der Inbetriebnahme der Kläranlage Erpfendorf vergangen.

Aus diesem Anlass feiert der Abwasserverband Grossache Nord am 15.Juni 2019 sein 30-jähriges Bestandsjubiläum.

Welche Herausforderung die Reinigung von verschmutztem Abwasser täglich an unser Betriebspersonal stellt, kann man in einer kleinen Projektarbeit der „klasse!forschung“, unter professioneller Anleitung selbst erfahren. Im Anschluss erlebt man bei einem geführten Rundgang durch die Anlage, wieviel biologisches und technisches Know- How erforderlich ist, um das verschmutzte Abwasser wieder gereinigt in die Grossache einzuleiten.

Da dem Verband Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein großes Anliegen sind, finden Vorträge bzw. Beratungen über alternative Energiemodelle durch Mitarbeiter der KEM (Klima & Energiemodellregion) und ENERGIE TIROL, statt.  Elektro-bzw. Hybridautos der Firma Sparer sowie „Jo-E“, das Carsharing der Gemeinde St.Johann, werden vorgestellt.

Um einen Einblick in das unterirdische Kanalsystem zu bekommen, finden Vorführungen von Kanalreinigungen und Kamerabefahrungen durch Spezialfahrzeuge am gläsernen Kanal statt. Bei der Vorführung der Kanalsanierungen kann die Arbeit von Kanalrobotern, sowie die grabungslose Instandsetzung eines Kanalrohres (Inliner) besichtigt werden.

Die Kirchdorfer Bäuerinnen verwöhnen jeden Besucher des Wasser-Erlebnis-Tages mit Köstlichkeiten aus der Region. Für die Kinder gibt es Bio Eis vom Lafferhof aus St.Johann.

Ein besonderes Highlight für Jung und Alt sind der Toiletten Formel 1 Parcours, sowie ein Gewinnspiel mit tollen Preisen (Rafting auf der Grossache sowie Bergfrühstück für 6 Personen), welche am Vormittag und am Nachmittag verlost werden.

Auf zahlreiche Besucher freut sich der Abwasserverband Grossache Nord

Flyer Wasserlebnistag Erpfendorf (zum Download)

Mehr lesen